Herzblut & Bock
Zurück

Open Eyes 2023 – 15.06.2023

33 Agenturen öffnen ihre Tore beim Open Eyes Mainz 2023.

Bereits zum zweiten Mal durfte sich Herzblut & Bock beim Open Eyes in Szene setzen. Die Veranstaltung ist ein Projekt der Hochschule Mainz in Zusammenarbeit mit dem Designforum RLP. Studierende erhalten einen Einblick hinter die Kulissen der lokalen Kreativbranche. Dazu zählen eine Vielzahl an Agenturen, Studios und Produktionsfirmen. Die grandios konzipierte Veranstaltungsreihe wird von der städtischen Wirtschaftsförderung und dem Gutenberg Digital Hub gefördert und soll das den Austausch innerhalb der Kreativszene in Mainz stärken.

7 Routen für 140 Teilnehmer

Der Fachbereich Design plante zum dritten Mal den Open-Eyes-Rundgang durch Mainz. Das Besondere: In diesem Jahr sollten nicht nur die Studierenden in den Genuss des Abwechslungsreichen Festival-Programms kommen. Auch die Bürger der Landeshauptstadt waren eingeladen einen Blick auf die Kreativlandschaft zu werfen.

Türen öffnen für die Zukunft

Wir hatten die tolle Gelegenheit den jungen Creatives wertvolle Tipps an die Hand zu geben. Dabei sprachen wir über unsere Projekte, unsere Arbeitsweise und viele wichtige Aspekte der Berufswelt, die während des Studiums häufig eine weniger zentrale Rolle spielen. „Es ist eine großartige Gelegenheit für uns als Agentur, die nächste Generation von Kreativen zu treffen und ihnen zu zeigen, was wir tun. Gleichzeitig können wir potenzielle neue Talente für unsere Projekte gewinnen.“

Bereit für dein
Herzblut-Video?

30–45 Minuten deiner Zeit. Kostenfrei und unverbindlich.
Wir betrachten deine Herausforderungen, Ziele und Potenziale.
Außerdem klären wir, mit welchem Budget und Timing zu rechnen ist.

Termin buchen